WebSeo
In der Mitte der Piazza Dante Alighieri in Catania befindet sich das Kloster San Nicolò l'Arena...
WebSeo
2018-11-06 11:51:36
WebSeo logo

Blog

Das Benediktinerkloster: ein Reiseziel für Kongresstourismus

  • photo

In der Mitte der Piazza Dante Alighieri in Catania befindet sich das Kloster San Nicolò l'Arena , eines der faszinierendsten Bauwerke Italiens. Das Kloster, geboren in den 500er Jahren, integriert Barock und Moderne auf harmonische Weise. Heute beherbergt es die Abteilung für Geisteswissenschaften der Universität von Catania, Kreuzgänge, einen römischen Domus und einen Dachgarten. Es ist kein Zufall, dass es Teil des UNESCO-Welterbes ist.

In den letzten Jahren hat sich das Kloster dank der Initiativen öffentlicher und privater Körperschaften in Zusammenarbeit mit den Benediktinern zu einem beliebten Ziel für den Kongresstourismus entwickelt. Die veranstalteten Veranstaltungen umfassen wissenschaftliche, sozioökonomische Kongresse, Buchpräsentationen, Theaterstücke, Musik und vieles mehr. Alles in der prachtvollen historischen und kulturellen Umgebung des Gebäudes, insbesondere des Auditoriums.

Regelmäßig finden Veranstaltungen und Kongresse statt, im Durchschnitt 1 oder mehr pro Woche, und umfassen weitreichende Sektoren. Wir laden Sie daher ein, die Kloster- und Universitätsstandorte im Auge zu behalten, um auf dem Laufenden zu bleiben und möglicherweise einen Besuch zu planen. Angesichts der Entfernung von nur 280 Metern zum B & B La Zagara ist der Aufenthalt bei uns sicherlich eine kluge Wahl für alle, die das Kloster bequem erreichen möchten.

VERWANDTE ARTIKEL